Kundenakquise – Verkaufstraining

Kundenakquise: eLearning zur Neukundengewinnung.

Erstkontakt herstellen (WBT)

Die Lernziele des E-Learnings über die erfolgreiche Kundenakquise:

  • Kontaktchancen für die Kundenakquise erkennen und nutzen
  • Das Kundennetzwerk systematisch erweitern
  • Schnell potenzielle Kunden identifizieren können
  • Recherche-Tools einsetzen
  • Durch gute Vorbereitung effektiv und effizient arbeiten
  • Den Elevator-Pitch als Methode der Kundengewinnung einsetzen
  • Die Grundregeln für den richtigen Auftritt vor Kunden beherrschen
testzugang-pink

JETZT TESTZUGANG ANFORDERN:
kontakt@pinkuniversity.de
+49 89 5 47 27 84 10

Überblick

Kapitel 1 – Die Vorbereitung

Kapitel 2 – Kontaktchancen erkennen und nutzen

Kapitel 3 – Effektiv recherchieren

Kapitel 4 – Der Elevator Pitch

Kapitel 5 – Der erste persönliche Kontakt

Jetzt reinschauen ins Lernvideo des ersten Kapitels!

Kundenakquise mit dem Verkaufstraining „Erstkontakt herstellen“

Die Teilnehmer lernen in diesem Verkaufstraining zur Kundenakquise viele Wege zu neuen Kunden kennen. Und die Teilnehmer werden von Beginn an aufgefordert, die vorgestellten Methoden sofort auf die eigene Praxis anzuwenden. Vorgesetzte und Trainer können direkt an diese „Hausaufgaben“ anknüpfen und gemeinsam mit den Teilnehmern wirkungsvolle, individuelle Programme zur Neukundengewinnung erarbeiten. Die Teilnehmer lernen, Verkaufschancen zu analysieren und zu bewerten. Und Sie erarbeiten sich entlang vorgestellter Praxisbeispiele eigene Leitfäden um telefonisch und im persönlichen Gespräch Empfehlungen einzuholen.

Ein weiterer Schwerpunkt des E-Learnings zum Thema Kundengewinnung stellt die Entwicklung eines individuellen, auf die jeweilige Situationen zugeschnittenen Elevator Pitchs dar. Anhand einer Schauspielszene erleben die Teilnehmer, was einen gelungenen Elevator-Pitch ausmacht. Und sie werden aufgefordert, entlang dieser Vorlage ihrer Positionierung den Feinschliff zu verleihen. Das E-Learning bzw. WBT ist so aufgebaut, dass die Teilnehmer immer schnell wissen, worauf es ankommt. Realistische Spielszenen zeigen, wie es nicht geht – und wie es geht. Dazu kommen interaktive Aufgaben zur Überprüfung des Wissens und Transferaufgaben. Das E-Learning Kundenakquise kann für das Selbstlernen eingesetzt werden und für Blended Learning-Szenarien.

Methoden des E-Learnings

Elevator-Pitch als Form der Blitzpräsentation, Blindleistung vermeiden, Potenzialidentifizierung, Recherche, Empfehlungsmarketing, Ähnlichkeit herstellen.

Formate: Moderation, Schulungsfilm, Erklärfilm, interaktive Aufgaben, Transferaufgaben, Test

Nutzung im Lernmanagementsystem

  • Sie haben ein LMS? Wir liefern Ihnen die Trainings SCORM-verpackt zur einfachen Integration in Ihr LMS.
  • Sie haben kein LMS? Stellen Sie Ihren Mitarbeitern die E-Learnings ganz einfach auf der cloudbasierten E-Learning Plattform der Pink University zur Verfügung.

Zielgruppe im Unternehmen

Verkäufer, Vertriebsaußendienst, Mitarbeiter im Vertrieb, Inside Sales, Key Account Manager

Lerndauer des Verkaufstrainings

Gesamtlerndauer ca. 45 Minuten. Dazu kommt die Bearbeitung der Transferaufgaben mit individueller Bearbeitungszeit je nach Intensität. Fünf Kapitel, auch einzeln als Microlearning nutzbar. Durchschnittliche Spieldauer der einzelnen Videos: 3 bis 6 Minuten.

Weitere Web Based Trainings (WBTs) zum Thema „Verkauf“

Unsere online Verkaufstrainings: Kundenbeziehung aufbauen im Verkauf, Kundenakquise Methoden und viele mehr.

Unsere online Verkaufstrainings: Bedarfsermittlung, Kundenakquise und viele mehr.

Verkaufstraining: Nutzen argumentieren

eLaerning: Einwandbehandlung.

Kundenakquise als E-Learning

Die erfolgreiche Akquise von Kunden

Dieses E-Learning beginnt mit Faktoren, die bei der Kaltakquise zu beachten sind. Denn um effektiv zu verkaufen, muss die sogenannte „Blindleistung“ so gering wie möglich gehalten werden. Es gilt also, bereits vorher zu prüfen, welche Voraussetzungen die Kunden mitbringen müssen, damit ein effektives Verkaufsgeschäft zustandekommen kann. Mit diesem E-Learning bzw. WBT werden die Kursteilnehmer sodann in die Lage versetzt, Kontaktchancen zu erkennen – und auch zu nutzen!

Das WBT ist multimedial und interaktiv aufgebaut. Es regt die Teilnehmer dazu an, Handlungsroutinen zu hinterfragen und das Verhaltensrepertoire zu erweitern.

Mit Trainer-Erfahrung

Für die Erarbeitung des E-Learnings haben die Redakteure und Didaktiker der Pink University viele Gespräche geführt und in Zusammenarbeit mit den Trainern von Pawlik Consultants das Drehbuch geschrieben.

Das E-Learning verbindet damit viele Jahre professioneller Trainererfahrung mit der mediendidaktischen Expertise der Pink University.

Bei Bedarf auch als Blended Learning

Ziel des E-Learnings ist die Anregung und Begleitung zur Kompetenzentwicklung der Teilnehmer. Sie sollen ihren Berufsalltag reflektieren und so zu neuen, besseren Lösungen kommen. Deshalb wechseln sich emotionalisiernde Spielfilmsequenzen mit reflektierenden Übungen und Transferaufgaben ab.

Bei Bedarf bieten Pink University und Pawlik Consultants den gesamten 6-stufigen Sales-Prozess auch als Blended Learning an.

Rufen Sie uns an und wir erstellen ein individuelles Angebot: 089 5 47 27 84 10. Oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns!