Fragetechniken

Fragetechniken gezielt einsetzten: Ein videobasiertes E-Learning.

Fragetechniken gezielt einsetzen (WBT mit Video)

Die Lernziele des E-Learnings über Fragetechniken:

  • In der Lage sein, Gespräche durch gezieltes Fragen so zu leiten, dass die nötigen Informationen fließen
  • Die unterschiedlichen Fragetechniken kennen und beherrschen lernen
  • Auch in diffusen Gesprächslagen durch gezieltes Fragen zu guten Ergebnissen kommen
  • Die Wirkung der unterschiedlichen Fragemöglichkeiten auf Andere kennen und für effektive Gespräche nutzen
testzugang-pink

JETZT TESTZUGANG ANFORDERN:
kontakt@pinkuniversity.de
+49 89 5 47 27 84 10

Überblick

Kapitel 1 – Mit Fragen überzeugen

Kapitel 2 – Offene und geschlossene Fragen einsetzen

Kapitel 3 – Fragetechniken richtig anwenden

Kapitel 4 – Fragetechniken einüben

Jetzt reinschauen ins Lernvideo des ersten Kapitels!

Methoden des E-Learnings

Multimediales E-Learning. Dramatisierung der Inhalte durch Spielfilmszenen. Wissensaufbau durch Erklärfilme, Verstetigung des Wissens durch Übungsaufgaben und interaktive Lernelemente. Kompetenzaufbau durch Transferaufgaben, die am Workplace bearbeitet werden. Mit Abschlusstest.

Zielgruppe im Unternehmen

Führungskräfte aller Ebenen

Nutzung im Lernmanagementsystem

  • Sie haben ein LMS? Wir liefern Ihnen die Trainings SCORM-verpackt zur einfachen Integration in Ihr LMS.
  • Sie haben kein LMS? Stellen Sie Ihren Mitarbeitern die E-Learnings ganz einfach auf der cloudbasierten E-Learning Plattform der Pink University zur Verfügung.

Lerndauer des E-Learnings

Gesamtlerndauer ca. 45 Minuten. Dazu kommt die Bearbeitung der Transferaufgaben mit individueller Bearbeitungszeit je nach Intensität. Vier Kapitel, auch einzeln als Microlearning nutzbar. Durchschnittliche Spieldauer der einzelnen Videos: 3 bis 6 Minuten.

Weitere Web Based Trainings (WBTs) zum Thema „Kommunikation“

E-Learing: Basics of Communication

E-Learning: Die 8 Kommunikationstypen kennen

Unsere E-Learnings: Mit Stimme überzeugen, Fragetechniken und viele mehr.

E-Learning: Communicating with Respect and Appreciation