Die Grundlagen des agilen Projektmanagements

Agiles Projektmanagement fördert die kontinuierliche Prozessoptimierung. Die fortschreitende Digitalisierung erfordert von einzelnen Teams und ganzen Unternehmen neue Ansätze und Herangehensweisen. Wir müssen früher und schneller auf Veränderungen reagieren, um uns den Gegebenheiten des Marktes anzupassen und ihnen gerecht zu werden. Traditionelle Strukturen eignen sich dafür nur bedingt. Wir liefern in diesem Beitrag einen Überblick über die Grundlagen des agilen Projektmanagements, seine Werte und Prinzipien sowie die wichtigsten agilen Methoden, Techniken und Elemente. Was ist agiles Projektmanagement? Der Begriff „Agilität“ findet sich heute in allen Lebensbereichen: Agiles Projektmanagement, ein agiles Mindset, agile Führung, agile Verhandlungen usw. Ohne agiles Projektmanagement geht nichts mehr. Was aber ist das eigentlich genau? Der Startschuss für agiles Projektmanagement fiel vor vielen Jahren in der Software-Branche. Es war eine regelrechte Revolution, die da von Software-Entwicklern aus dem Silicon Valley gestartet wurde. Sie wollten eine produktivere und bessere Arbeitsweise, raus aus dem Silo, rein ins Getümmel, näher am Kunden. Heute werden agile Methoden des Projektmanagements nicht nur in der Softwareentwicklung, sondern in fast allen Bereichen und Abteilungen eingesetzt, in der Produktentwicklung, im Marketing oder auch in der Prozessoptimierung. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Unterschiede zwischen dem klassischen und dem agilen Projektmanagement, um diese Revolution besser zu … Die Grundlagen des agilen Projektmanagements weiterlesen